Zurück im HB Zürich

Haben Sie Lust auf ein unver­gess­li­ches Tanz­er­lebnis?

Sommer­nachts­ball - Samstag, 25. Juni, 20.00 – 2.00 Uhr morgens

Ob Tanz­neu­ling oder Profi: Alle sind will­kommen & der Eintritt ist kostenlos.

Dress­code: anything goes – von edel bis alltäg­lich.

Wir freuen uns auf ein rauschendes Tanz­fest und eine unver­gess­liche Ball­nacht.
Ihr Migros-Kultur­pro­zent.


Programm

Auch dieses Jahr ein volles Programm:


  • 14.00 - 16.00 Crashkurs im Tanzwerk101
  • 20.00 - 20.05 Eröffnung
  • 20.05 - 20.50 Wiener Ballorchester
  • 20.50 - 21.05 Bal moderne/Teresa Rotemberg
  • 21.05 - 22.05 Pepe Lienhard Orchester
  • 22.05 - 22.20 Battle of the Wild Ones
  • 22.20 - 23.05 Wiener Ballorchester
  • 23.05 - 23.20 Flamenco mit Isabel Amaya
  • 23.20 - 00.15 Pepe Lienhard Orchester
  • 00.15 - 02.00 The Great Swing Mania mit "The Sheiks"
  • 10.00 -12.30 Tanzmatinée ACHTUNG Sonntag 26.6.2022

Auf unseren Ausschreiben "Tanz­paare gesucht" meldeten sich rund 40 Paare, welche den Ball unter der Leitung von Malaika Santi mit einem Walzer eröffnen. Getreu unserem Credo "Alle können tanzen" braucht es es keine Vorkennt­nisse, um an der Eröff­nung teil­zu­nehmen. Die Choreo­gra­phie lernt de Gruppe in einem 2 stün­digen Vorbe­rei­tungs­kurs im Tanz­wer­k101.

www.tanzwerk101.ch/de/lehrperson/malaika-santi

«Was den Sommer­nachts­ball für uns so einzig­artig macht, ist die tolle Atmo­sphäre in dieser wunder­schönen, alten Halle im Haupt­bahnhof. Nur an diesem Ort mischen sich das tanzer­fah­rende Ball­pu­blikum mit Passanten, die spontan ihre Koffer abstellen und mittanzen.»
Pepe Lien­hard

www.pepelienhard.ch

Grüezi Zürich – Servus Wien!
Ein Ball mit Wiener Flair, im Herzen einer Groß­stadt, in einem 175 Jahre alten Gebäude, mit den besten Orches­tern dieses Genre, kostenlos zugäng­lich für alle – das kann welt­weit nur der Sommer­nachts­ball.
Wolf­gang Steubl

www.orchester.com/

"Flamenco ist für mich eine Ausdrucks­form, eine Art zu fühlen und zu leben indi­vi­duell, persön­lich und univer­sell zugleich"
Isabel Amaya

Tanz: Isabel Amaya
Gitarre: Vicente Cortés
Gesang: Nati­vidad Herre­rias

www.flamencoschule-isabelamaya.ch/

Swingful Joy! The Sheiks aus Zürich und Luzern haben sich vom Jazz der Anfänge berau­schen lassen, torkeln swin­gend durch zeit­loses Hitma­te­rial und mischen je länger je mehr flotte Eigen­kom­po­si­tionen unter. Präsen­tiert wird dies mit durch­schla­gender Spiel­freude und einer Prise Dada, dass man meint, die röhrenden 20er hätten gerade erst begonnen. Sie spielen immer am letzten Mitt­woch des Monats im Helsinki Klub Zürich.

Roger Greipl - Sax
Benjamin Danech - Trom­pete
Tobias Künzli - Klavier
Jonas Künzli - Bass
Flavio Viaz­zolli - Schlag­zeug

www.thesheiks.ch

Studenten der Höheren Fach­schule für Zeit­ge­nös­si­schen und Urbanen Bühnen­tanz treten in zwei Crews gegen­ein­ander an und versu­chen sich mit waghal­sigen Moves, Musi­ka­lität und Raffi­nesse tänze­risch auszu­ste­chen. Diverse Tanz­stile, wie Brea­king, Popping, House, Voguing aber auch Zeit­ge­nös­sisch oder Ballet sind Voka­bular der Studen­ten­Innen und sorgen zusammen mit frecher Musik für einen spek­ta­ku­läres High­light.

Leitung:
Olivia Hernandez Candelas ist die Brea­king Dozentin an der drei Jährigen Ausbil­dung und dort gleich­wohl in der künst­le­ri­schen Leitung tätig. Ihre Leiden­schaft für Brea­king und die Hip Hop Kultur hat sie schon an viele Orte der Welt gebracht, wo sie sich auch als B-Girl Sweet Rock inter­na­tional einen Namen gemacht hat. Für ihr Enga­ge­ment mit dem BREAKTH­ROUGH Festival hat Olivia 2021 den Schweizer Preis Darstel­lende Künste 2021 erhalten.

www.tanzwerk101.ch/en/node/448www.tanzwerk101.ch/de/home-hf-zub

Wir lassen tanzen! Mit Alzheimer, Demenz oder auch ohne.
In Zusam­men­ar­beit mit dem Sommer­nachts­ball findet am Sonntag, 26. Juni 2022 von 10 – 12.30 Uhr auf dem Parkett im Haupt­bahnhof Zürich die Tanz-Matinée statt. Lassen Sie sich mit altbe­kannten Melo­dien von Jose­fi­na’s Tanz­café verwöhnen und starten Sie tanzend in den Sonntag.

www.alzheimer-schweiz.ch/de/zuerich/homewww.tanz-cafe.ch/

Tanz­paare gesucht

Wir suchen begeis­terte Tanz­paare, die den Ball um 20 Uhr mit einem klas­si­schen Walzer eröffnen.

Vorkennt­nisse sind keine nötig.

Alle Paare erhalten in einem kosten­losen Kurs eine Einfüh­rung im Tanz­wer­k101 in Zürich.

Zur Auswahl stehen zwei Daten:
Samstag 11.Juni 2022 11:00 – 13:00 Uhr
Freitag 17.Juni 2022 17:00 – 19:00 Uhr

Momentan sind alle Plätze für die Eröff­nung ausge­bucht. Viel­leicht werden zu einem späteren Zeit­punkt wieder Plätze frei. Sonst müssen wir Sie leider auf das nächste Jahr vertrösten.


Info

Seit 20 Jahren bittet das Migros-Kultur­pro­zent zum Tanz: Mit Tausenden von Besu­chern verwan­delt der Sommer­nachts­ball einmal im Jahr die grosse Halle des Zürcher Haupt­bahn­hofs in ein rauschendes Tanz­fest.

Kontakt:

Genos­sen­schaft Migros Zürich
Kultur­pro­zent Patrick Müller
Pfingst­weid­strasse 101
8005 Zürich
sommer­nachts­ball@gmz.migros.ch
058 561 53 03

Garde­robe:

Als Garde­robe können Sie die Schliess­fä­cher im Unter­ge­schoss des Bahn­hofes benutzen

Toiletten:

Wir bitten Sie die öffent­li­chen Toiletten des Bahn­hofes zu benutzen

Anfahrt:

Für die Anfahrt empfehlen wir Ihnen den Öffent­li­chen Verkehr zu benutzen.
sbb.ch
vbz.ch

Archiv:

2019.sommer­nachts-ball.ch
2020.sommer­nachts-ball.ch


Impressum:


Design: Komun, Stephan Walter

Code: Studio Riccardo Lardi


Partner


Tanzwerk 101SBBRadio1ShopvilleAlzheimer Zürich