NEUES DATUM Sommer­nachts­ball Überall

Wir verschieben den Sommernachtsball "überall" auf Samstag 28.8.2021.


26.5.2021
Trotz den heute beschlos­senen Locke­rungen ist es immer noch sehr unwahr­schein­lich, dass wir Ende Juni zusammen tanzen können. Darum haben wir uns entschieden, den „Sommer­nachts­ball überall" auf Samstag, 28.8.2021 zu verschieben.

Wir wissen im Moment nicht, ob und mit welchen Mass­nahmen Tanzen Ende August möglich sein wird. Aber wir nehmen die opti­mis­ti­schen Signale des Bundes­rates auf und hoffen, dass Tanz­ver­an­stal­tungen im Spät­sommer wieder erlaubt sein werden. Unsere Vision soll wahr werden: wir alle tanzen gemeinsam am „Sommer­nachts­ball überall“ – dezen­tral und vereint.

Das Konzept bleibt das Gleiche:

Die Teil­neh­menden tanzen nicht wie gewohnt am Zürcher Haupt­bahnhof, sondern in klei­neren Gruppen in der ganzen Schweiz. Über einen Stream aus der Zürcher StageOne mit Live-Musik des Pepe Lien­hard Orches­ters werden die Satel­li­ten­bälle verbunden sein.


Satel­li­ten­bälle

"Mach deinen eigenen Ball"


Je nachdem was die Lage Ende August zulässt, kann man an vielen Satel­li­ten­bälle in der ganzen Schweiz tanzen. Um diese Vision Realität werden zu lassen, brau­chen wir Sie! Haben Sie Lust einen kleinen, öffent­li­chen Satel­li­ten­ball in Ihrer Tanz­schule, im Alters­heim oder mit Ihrem Verein zu veran­stalten? Dann melden Sie sich bei uns via: sommer­nachts­ball@gmz.migros.ch.


Satellitenbälle

Ein erster Satellit

Ein erster Satellitenball wird hier in kürze eingetragen werden!

Livestream

Am 28.8.2021 werden wir auf dieser Webseite den Sommer­nachts­ball "überall" live streamen. Mit dabei sind das das Pepe Lien­hard Orchester, unsere Modera­torin Linda Gwerder und ihr - Tanz­be­geis­terte aus der ganzen Schweiz.


Pepe Lien­hard grün­dete bereits in der Schule eine Band unter dem Namen "The College Stom­pers". Nach der Schule studierte er Jura. Das Studium brach er jedoch 1969 ab und grün­dete ein Profi-Sextett, mit dem er zahl­reiche Schall­platten aufnahm. Ihr erster Erfolg war Sheila Baby. 1977 nahm die Gruppe (mit dem Alphorn­vir­tuosen Mostafa Kafa’i Azimi) mit dem Titel Swiss Lady für die Schweiz am Euro­vi­sion Song Contest teil und erreichte Platz 6.

www.pepelienhard.ch

Über uns

Seit 20 Jahren bittet das Migros-Kultur­pro­zent zum Tanz: Mit Tausenden von Besu­chern verwan­delt der Sommer­nachts­ball einmal im Jahr die grosse Halle des Zürcher Haupt­bahn­hofs in ein rauschendes Tanz­fest. Auf dem grössten Tanz­par­kett der Schweiz sind alle will­kommen: Ob moti­vierter Anfänger oder gestan­dener Profi, mit T-Shirt und Wander­schuhen oder in fest­li­cher Garde­robe. Alle, ob mit oder ohne Tanz­partner und Tanz­part­nerin, können zur Orchester-Live­musik das Tanz­bein schwingen.

Kontakt:

Der Sommer­nachts­ball ist eine Veran­stal­tung des Migros-Kultur­pro­zent Zürich.

Adresse:

Genos­sen­schaft Migros Zürich
Kultur­pro­zent
Pfingst­weid­strasse 101
8005 Zürich

Projekt­lei­tung:

Patrick Müller
sommer­nachts­ball@gmz.migros.ch
058 561 53 03


Impressum:


Design: Komun, Stephan Walter

Code: Studio Riccardo Lardi


Partner


Tanzwerk 101SBB